WIBcms - das einfache Pflegewerkzeug für Ihre Homepage
Hier sind Sie gerade: WIBcms > Technik

Wie funktioniert das WIBcms?

Technische Voraussetzung ist natürlich ein Webserver, auf dem eigene PHP-Skripte erlaubt sind. Ob das ein Apache-, nginx- oder IIS-Server unter Linux oder Windows ist, ist dabei völlig egal - es muss nur PHP installiert sein. Getestet ab PHP-Version 5.2.0 bis (zur Zeit aktuell) PHP-Version 7.3.x. Ohne zusätzliche PEAR- oder sonstige Erweiterungen.

(OK: es werden Erweiterungen verwendet, zum Beispiel der Texteditor "TinyMCE" oder - nur bei Bedarf bei kundenspezifischen Anforderungen - ein Modul zum Lesen von Excel-Dateien. Die lassen sich aber in der Verwaltung leicht nachladen oder sind in der Grundausstattung einfach schon mit dabei.)

In der ursprünglichen Version lief das WIBcms sogar ohne Datenbank; die Daten werden dabei in reinen Textdateien gespeichert. Das hat sich bei der Weiterentwicklung allerdings als etwas schwerfällig erwiesen, deshalb werden nun für die Konfiguration zwar weiterhin Textdateien, für die eigentlichen Inhalte aber eine SQLite3-Datenbank verwendet. SQLite deshalb, weil es bei PHP sowieso schon enthalten ist und somit die zusätzliche Verwaltung einer Datenbank (MySQL oder so) entfällt.

Und wieviel Speicher braucht man? Der eigentliche "Kern" ist nicht einmal 1 MByte groß. Dazu kommt der Speicherbedarf für einzubindende Medien wie Logos, Bilder oder Materialien zum Download auf Ihrer Homepage. Dieser Auftritt hier zum Beispiel belegt etwa 100 MByte...

Es reicht also ein preiswerter Provider, zum Beispiel Bitpalast.